CNC

In dem CNC Abteil haben wir gelernt, wie man die Koordinate nach bestimmten Punkten bezeichnet. Nach dem mir alles begriffen hatten, fingen wir an, mit Hilfe vom Computerprogramm zuerst die einfachen dann mehr komplizieste Programme zu gestalten. Zuletzt haben wir beobachtet, wie man die Gegenustande mit einer Frasemaschine CNC herstellt.




Pneumatik



Beim Pneumatikunterricht haben wir erfahren, wie Man die Druckluft erzeught. Herr Geisler hat uns mit den pneumatischen und elektropneumatischen Bestandteilen bekannt gemacht. Danach haben wir auf Grund des Steuerungsplans die Bestandteile zusammen gebunden und gepruft, ob alles richtig funktioniert. Dank der Ubungen haben wir unser wissen im Bereich Pnaumatik vertieft. Herr Geisler war sehrm sehr nett und hat uns mit der Fehlersuche bekannt gemacht. Das Wissen wind uns behilflich, damit wir keine Fehler bei derr Steuerung begehen.



SPS

Im SPS-Unterricht haben wir versucht, die logische Grundfunktionen mit Hilfe von didaktischen Mitteln „Smile” zu programmieren. Auf Grund der von Herrn Illing angegebenen Daten haben wir zuerst mit dem kompatybilen Copmuterprogramm den logischen System erstellt. Danach haben wir mit dem “AnschlieBen” angefangen, danach auch mit “Funktioniert” versucht. Zum Schluss haben wir Bandsteruerung bearbeitet. Wir haben auch mit der Luftersterung versucht. Herr Illing hat uns mit Hardwarekonfiguration, mit Taktmerker und Timer programmieren bekannt gemacht.



SchweiBen




In der SchweiBen bei Herr Schenke haben wir uns mit der Arbeitsschutzbelehrung bekannt gemacht, die an solchem Arbeitsplatz sehr wichtig ist. Die meisten von uns haben dank der Hilfe unseren beiden Lehrern fast die Meisterschaft erzielt (erreicht). Wir sind sicher, dass alle diese Fahrigkeiten uns in der Zukunft behilflich werden.




Webdesing

Unsere Webseite ist von uns während des Unterrichts in Zwickau erstellt worden. Sie ist mit Hilfe von HTML – Sprache programmiert und mit allen gängigen Internet-Browsern zu öffnen. Am Anfang haben wir alle nötigen Materialien gesammelt, die uns bei der Erstellung der Webseite behilflich waren. Dann sind wir in die Stadt gegangen, um einerseits die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt zu fotografieren und andererseits die Zwickauer Geschichte kennen zu lernen. Die Schönheit der Stadt hat auf uns einen großen Eindruckt gemacht. Danach haben wir versucht, eine Projektskizze zu erstellen, die zum Schluss als fertige Webseite erscheinen sollte. Die in der Stadt gemachten Aufnahmen haben wir entsprechend bearbeitet, um die beste Qualität zu erzielen. Danach haben wir noch die letzten Grafikänderungen gemacht. Unsere Hochschullehrer waren so nett und haben uns geholfen, diese Webseite zu erstellen. Wir sind ihnen dafür sehr dankbar.



Hardwarediagnostik



Die Informatiker haben zuerst die Computereile ausgesucht, dann zwei Computer gebaut Einer ist In den Herd und der zwite in die Lautsprecheranlange eingebaut worden. Wir haben es nie zwar so etwas gemacht. Die zweite Aufgabe war es die Webseite zu erstellen. Dabei war unser Schulwissen und das Fachwissen von Herm. Schindler und Otto sehr behilflich.